22. Januar 2016

Unsere Schule:

Aravi“ ist ein von Erzengel Michael übermitteltes Mantra*, welches der Erdung dient und damit auch der Fähigkeit, das eigene innere Potential zu leben.

*(Wort aus der altindischen Gelehrtensprache Sanskrit. Es bedeutet „Spruch“, „Lied“ oder „Hymne“. Das Sprechen oder Singen eines Mantras dient der Freisetzung göttlicher Energie.)

Kristall von Martina Behringer - Aravi, Schule für kreative Lichtarbeit

Mit unserer Schule richten wir uns an all jene, die ihr inneres Potential ans Licht holen möchten, um den Anforderungen in Beruf und Alltag besser gewachsen zu sein oder um eine Neuorientierung in ihrem Leben zu ermöglichen.  

Unsere Schule ist keine Heilerschule im herkömmlichen Sinn. Wir möchten mit unserem Grundkurs „Kreative Lichtarbeit“ auch Menschen ansprechen, deren Berufung nicht darin besteht, als Heiler/in zu arbeiten.

In unserer heutigen Zeit wird es immer wichtiger, „mit dem Herzen zu sehen“. Nur so kann eine tiefgreifende Wandlung in der Gesellschaft vollzogen werden, die zu mehr Gerechtigkeit und Frieden in allen Bereichen führt und die uns die Achtung vor der Schöpfung zurückgibt.  

Je mehr Menschen ihr inneres Potential erkennen und die damit verbundene Berufung leben, desto eher wird dieses Ziel erreicht. Dabei ist es egal, ob unsere Berufung z.B. darin liegt, Kinder zu erziehen oder zu unterrichten, Kranke zu pflegen, in der Forschung zu arbeiten oder in einer Behörde Menschen zu beraten.

Die Fähigkeit „mit dem Herzen zu sehen“ wird überall gebraucht und jeder, der bereit ist, sich für seine Berufung zu öffnen, kann diese Fähigkeit erwerben.

Bitte beachten:

Auf Wunsch haben wir unseren Grundkurs in kleinere Einheiten aufgeteilt, die je nach Bedarf buchbar sind. Näheres zu den einzelnen Kursblöcken findet sich unter den Rubriken „Unser Grundkurs“ und „Termine“

Unter der Rubrik „Aktuelles“ ist unser Programm über Workshops und Abendveranstaltungen zu finden.