23. Januar 2016

„Gott ist nur Liebe“

Heilsame Lieder zum Mitsingen

mit Martina Behringer und Gunnar Strahl

In unserer hektischen Welt kommt die Besinnung auf uns selbst oft viel zu kurz. Die Sing-Abende bieten die Chance, einmal aus der Hektik auszusteigen, ruhig zu werden und sich auf die Liebe zu besinnen, die wir in unseren Herzen spüren können, um danach gestärkt in den Alltag zurückzukehren.

Heilsame Lieder bestehen aus einfachen, eingängigen Melodien und Texten, die das eigene Wohlbefinden steigern, unser Herz öffnen und die Verbindung zu unserer Spiritualität stärken können.

Sie sind kein Ersatz für ärztliche oder therapeutische Hilfe, doch das Singen dieser Lieder kann unsere Selbstheilungskräfte anregen und unsere Seele auf sanfte Weise ins Gleichgewicht bringen.

Jedes Lied wird einige Minuten lang gesungen, wodurch die Botschaft des Textes in unser Zellwasser eingespeichert werden kann, wie es auch beim Sprechen von Affirmationen der Fall ist. Durch die Verbindung von Text und Melodie fällt es den meisten Menschen leichter, die Aussage des Textes zu fühlen und zu verinnerlichen. Wer also Probleme mit dem Sprechen von Affirmationen hat, sollte es einmal mit dem Singen dieser einfachen und schönen Lieder probieren. Und nach wissenschaftlichen Erkenntnissen hat Singen noch mehr positive Wirkungen auf den Körper.

Viele der Lieder haben deutsche Texte, doch es fließen auch Lieder aus verschiedenen Kulturen der Welt mit ein, wie z.B. indianische Kraftlieder, indische Mantren oder Lieder der Sufis.

Eine schöne Idee, die von den Singgruppenleitern aus Buxtehude stammt, ist es, von zu Hause mitgebrachte Gegenstände (wie z.B. Steine, Kettenanhänger oder Figuren) während des Singens in die Mitte zu legen, damit diese dann mit der Energie der Lieder aufgeladen werden.

Die Veranstaltung findet 1 x im Monat statt. Musikalische Vorkenntnisse oder Chorerfahrung sind nicht erforderlich. Jede/r ist willkommen. Wer meint, nicht singen zu können, ist auch gerne zum Zuhören eingeladen.

Energieausgleich:

5-10 € (nach ehrlicher Selbsteinschätzung, incl. Wasser und Tee)

Termine:

stehen zur Zeit noch nicht fest

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Sie kann auch noch am Tag selber bis 15 Uhr erfolgen (dann bitte telefonisch unter 040-702 70 56).